Pumpwerk Bruska

Prag
Tschechien

Das Pumpwerk Bruska ist eine der wichtigsten Trinkwasserquellen von Prag. Um die ständige Kondensation von Wasserdampf am Bogendach des Bauwerks zu vermeiden, hat man sich für eine Dämmung mit FOAMGLAS® BOARDs entschieden.
Die einzigartigen Eigenschaften von FOAMGLAS® machen das Dach des Gebäudes äußerst langlebig und zuverlässig und haben den ausführenden Architekten gleichzeitig ein Höchstmaß an Freiheit bei dessen Gestaltung gewährt.

Architekt
Sweco
Jahr
2011
Anwendung
Compact roof with sheet metal

Die Pumpstation in Prag 6 „Bruska“ ist ein wichtiger Knotenpunkt des Prager Trinkwasserversorgungssystems. Dieses im Jahre 1920 errichtete historische Gebäude hat ein elegantes Bogendach mit einem Falzdach aus Blech.

Da dieser Dachtyp an der Oberseite des Dachs eine praktisch vollkommene Dampfsperre bildet, muss unter diesem die Kondensation von Wasserdampf konsequent verhindert werden. Gerade FOAMGLAS® Platten, die in einem kompakten Aufbau verlegt sind, bilden eine konkurrenzlose und optimale Dampfsperre, sodass die Blechabdeckung als einlagiges System sicher entworfen und ausgeführt werden kann.

Das gilt auch für Objekte mit extrem feuchtem Innenmilieu mit einer praktisch beliebigen Innenlufttemperatur. Der kompakte Aufbau aus FOAMGLAS® ist ein universelles System, das an Dächern aller Formen und Neigungen, an Konstruktionen aus allen gängigen Materialien und über Räumen mit beliebiger Feuchtigkeit ausgeführt werden kann.

Darüber hinaus kann dieser Aufbau leicht und zuverlässig um einen beliebigen Typ einer Dachhaut – einschließlich einer Dachhaut aus Blech – ergänzt werden. Als alternative Oberfläche können z. B. eine Vegetationsschicht, eine Terrasse, eine Fahrbahn und bei Schrägdächern auch Dachsteine gewählt werden.

Durch die außergewöhnlichen Eigenschaften der FOAMGLAS® Dämmung wird nicht nur eine zuverlässige Funktion des Dachs gewährleistet, sondern auch den Gestaltern ermöglicht, besser mit der Architektur des Gebäudes zu arbeiten.

Hier verwendete

FOAMGLAS® Lösung

Zugehörige Referenzprojekte