Byzantinische und Christliche Museum

Athens
Griechenland

Villa Ilissia ist eine wunderschöne romantische Villa in Athen, in der das Byzantinische und Christliche Museum beherbergt wird. Die Dächer der drei aus dem 19. Jahrhundert stammenden Gebäude wurden 2009 eingehend renoviert, wobei FOAMGLAS® Platten als Dämmung und byzantinische Ziegel als Finish zum Einsatz kamen. Eine perfekte Kombination, die dauerhaften Schutz vor Witterungseinflüssen bietet.

Architekt
Manos Perakis + Associates
Jahr
2010
Anwendung
Pitched roofs

Die Villa Ilissia, die das byzantinische und christliche Museum beherbergt, ist eines der schönsten Gebäude in Athen. Es wurde in den frühen Jahren der Hauptstadt des neu gegründeten griechischen Staates gebaut. Die Villa wurde als Hauptwohnsitz für die Herzogin von Plaisance von Stamatis Kleanthis, einem berühmten griechischen Architekten dieser Zeit, erbaut. Die Präsenz einer Persönlichkeit wie der Herzogin mit einer faszinierenden Vergangenheit, einem gewaltigen Vermögen, einem einzigartigen Lebensstil und extravaganten Ansichten, war ein außergewöhnliches Ereignis für die damalige Gesellschaft Athens.

Um 1930 wurde der Palast zu einem Museum umgestaltet, in dem man die extrem wertvollen Sammlungen frühchristlicher und byzantinischer Kunst untergebrachte. Die Dächer der drei Gebäude aus dem 19. Jahrhundert wurden im Jahr 2009 saniert, wobei FOAMGLAS® Dämmung und byzantinische Keramikfliesen zum Einsatz kamen. Eine erstklassige Wahl für kontinuierliche Langlebigkeit und Perfektion.

Hier verwendete

FOAMGLAS® Lösung

Zugehörige Referenzprojekte