The European Court of Justice

Kirchberg
Luxemburg

Der Europäische Gerichtshof auf dem Kirchberg-Plateau in Luxemburg ist in jederlei Hinsicht ein architektonisches Wunderwerk. Folgerichtig hat man sich bei der Isolierung der Dachterrasse für eine FOAMGLAS® Lösung entschieden. Mit der beispiellosen Feuer- und Druckfestigkeit sorgt die Schaumglasdämmung für eine maximale Lebensdauer des Daches dieses einzigartigen Gebäudes.

Architekt
Dominique Perrault Architecture, Paczowski et Fritsch Architectes, m3 Architectes
Jahr
2008
Anwendung
Flat Roof (Roof terraces)

Der Gerichtshof der Europäischen Union befand sich ursprünglich in den Gebäuden der Villa Vauban mitten im Stadtpark von Luxemburg. 1972 wurde er in dem von der luxemburgischen Regierung erbauten Justizpalast auf dem Kirchberg-Plateau verlegt. Der Architekt Dominique Perrault wurde mit dem Entwurf der vierten baulichen Erweiterung beauftragt. Das von der Regierung ausgewählte Projekt besteht aus der Sanierung des bestehenden Palastes sowie aus einem ringförmigen Erweiterungsbau und zwei rechteckigen Türmen in unmittelbarer Nähe der Rue du Fort Niedergrünewald.

Die Entscheidung für FOAMGLAS® Dämmung lag auf der Hand: Seine Eigenschaften wie z. B. Feuerbeständigkeit (A1) und Inkompressibilität – von enormer Bedeutung für die beiden mit Platten übersäten Türme am Vorplatz – machen FOAMGLAS® zu einem Dämmmaterial, das seinesgleichen sucht. Mit seiner ungemeinen Formstabilität sorgt Schaumglas für eine maximale Lebensdauer dieses architektonischen Meisterwerks.

Hier verwendete

FOAMGLAS® Lösung

Zugehörige Referenzprojekte