TIRPITZ - Museum

Blåvand
Denmark

Das TIRPITZ-Museum liegt versteckt unter den wunderschönen weißen Sanddünen der Westküste Jütlands. Um das immense Gewicht der Dünen optimal tragen zu können, wurde ein FOAMGLAS® Kompaktdachsystem verwendet. Die darin eingearbeitete Schaumglasdämmung ist praktisch nicht verformbar, äußerst maßbeständig und dauerhaft druckfest, weshalb das TIRPITZ optimal vor Schäden jeglicher Art geschützt ist.

Architekt
Bjarke Ingels Group ApS
Unternehmer
Hetag Tagdækning Syd A/S
Jahr
2017
Anwendung
Compact roofing systems

Zwischen den charakteristischen Sandbänken Westjütlands verbirgt sich das neue Museum TIRPITZ. Das Museum wurde als Tor zur Schatzkammer zu der verborgenen Geschichte der jütländischen Westküste entworfen, gebaut und realisiert. Es hat eine Fläche von 2.500 m². Mitten in der atemberaubenden Küstenlandschaft Westjütlands, die durch weiße Sandbänke mit Strandroggen und von Heidekraut bedeckte Dünen gekennzeichnet ist, wurde eine Attraktion von Weltklasse geschaffen.

Hier verwendete

FOAMGLAS® Lösung

Zugehörige Referenzprojekte