Stora Enso - Papierfabrik

Langerbrugge
Belgien

Stora Enso ist eine der wichtigsten Papierfabriken der Welt. Zum Schutz der weltweit größten Zeitungspapiermaschine wurden auf dem Flachdach des Fabrikgebäudes rund 22.000 m² FOAMGLAS® Dämmstoff verlegt. Das Dämmmaterial bietet eine hervorragende Beständigkeit gegen hohen Dampfdruck, eine gute Zugänglichkeit für Wartungsarbeiten sowie ein Höchstmaß an Sicherheit bei Undichtigkeiten.

Architekt
Pöyry Vantaa, Finland
Jahr
2003
Anwendung
Flat Roof with service access

Stora Enso ist eines der bedeutensten Papierunternehmen der Welt. Das Projekt von Stora Enso Langerbrugge im Hafen von Gent umfasste die Umrüstung der Papiermaschine (PM) 3 von Zeitungs- auf Zeitschriftenpapier, den Bau der PM4 – die grösste Zeitungsdruckmaschine der Welt – und die Errichtung eines Biomassekraftwerks zur Energieerzeugung.

Die neue Produktionsanlage PM4 kann in einer Stunde so viel Papier produzieren, um damit drei Autobahnabschnitte von Ostende bis Brüssel, also 120 km, abzudecken.

Die Voraussetzungen an das Abdichtungspaket umfassten Dampfdichtigkeit, Begehbarkeit zu Wartungsarbeiten der technischen Anlagen auf dem Dach und maximale Sicherheit im Falle von Leckagen. Damit entschied man sich die gesamte Dachoberfläche des Neubaus, in dem die PM 4 und das Biomassekraftwerk untergebracht sind (insgesamt ca. 22.000 m²), mit FOAMGLAS® Wärmedämmung zu dämmen.

Der Standort Langerbrugge gehört in Bezug auf ökologische Aspekte zu einem der weltweit führenden in seiner Branche.

Hier verwendete

FOAMGLAS® Lösung

Zugehörige Referenzprojekte