The Roundhouse

Camden
United Kingdom

Das Roundhouse, in dem Legenden wie The Rolling Stones, Jimi Hendrix und Pink Floyd ihre Karriere begannen, wurde umfangreich renoviert und 2006 als Kultur- und Veranstaltungszentrum wiedereröffnet. Im Rahmen dessen wurden der Boden, die Fassade und das Flachdach des Gebäudes mit dem Schaumglasmaterial FOAMGLAS® gedämmt, wodurch trotz des offenen Charakters der Fassade eine maximale Wasser- und Dampfdichtigkeit gewährleistet wird. Weitere Faktoren, die für FOAMGLAS® sprachen: Das Material ist nicht brennbar und wasserdicht!

Architekt
John McAslan and Partners
Jahr
2006
Anwendung
Ventilated open aluminium screen cladding

Das runde Gebäude, in dem Bands wie The Rolling Stones, Jimi Hendrix und Pink Floyd sich einen Namen gemacht haben, wurde einer gründlichen Sanierung unterzogen und 2006 neu eröffnet.

Die technischen Mitarbeiter des FOAMGLAS® Teams, die von Beginn des Projekts an mit den Statikern Anthony Hunt Associates zusammenarbeiteten, stellten eine Spezifikation für das Gebäude bereit, um FOAMGLAS® Dämmung in die gesamte Gebäudehülle zu integrieren. Die Architekten John McAslan and Partners wählten die Schaumlgasdämmung für den Boden, die Fassade und das Flachdach.

Die äußere Fassade des Gebäudes entstand auf Grundlage des FOAMGLAS® W+F Fassadensystems. Es wurden 120 mm starke Dämmplatten an der äußeren Betonwand verklebt und eine Fassade mit offenen Fugen aus Aluminium daran montiert.

Ursprünglich sollte die FOAMGLAS® Dämmung, die durch die offenen Fugen der Fassade hindurch sichtbar ist, gestrichen werden. Allerdings erwies sich der Effekt von FOAMGLAS® Dämmung im natürlichen Zustand als wirkungsvoll genug für den Entwurf des Architekten, sodass sie letztlich nicht angestrichen wurde.

Der FOAMGLAS® Dämmstoff stellt die Wasser- und Dampfdichtigkeit sicher, trotz des offenen Charakters der Fassade. Fassadensysteme bedürfen besonderer Sorgfalt hinsichtlich der Brandsicherheit. FOAMGLAS® W+F Platten sind nicht brennbar und entsprechen der Euroklasse A1. Sie bieten im Brandfall Sicherheit und leisten keinen Beitrag zum Brand. Sie müssen nicht membrangeschützt werden, da sie wasserfest sind.

Hier verwendete

FOAMGLAS® Lösung

Zugehörige Referenzprojekte