Wie werden Wärmebrücken zukünftig bei Neubauten berücksichtigt

Beiblatt 2 der DIN 4108

22.10.2020
22.10.2020
Onlineseminar
Einfach von Zuhause

Im Juni 2019 ist das neue Beiblatt 2 der DIN 4108 „Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden“ erschienen. Es enthält eine Vielzahl an Planungsbeispielen zur Reduzierung der Wärmebrückenwirkung bei Bauteilanschlüssen.

Key Note Speaker: Marc Klatecki,
Geschäftsführer Ingenieurbüro Prof. Dr. Hauser GmbH

Marc Klatecki absolvierte ein Studium des Bauingenieurswesens an der Universität Kassel. In den Jahren 2007 bis 2011 arbeitete er am Zentrum für Umweltbewusstes Bauen e.V. in Kassel. Bis 2014 arbeitete Herr Klatecki an der Universität Kassel als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Bauphysik. Im Anschluss daran, übernahm er die Geschäftsführung des Ingenieurbüros Prof. Dr. Hauser GmbH in Kassel. Des Weiteren ist er Mitglied im Normenausschuss Wärmetransport.

Jetzt anmelden!

Die Teilnahme an diesem Onlineseminar ist kostenlos.