The State Archives of Lucerne

Luzern
Switzerland

Als ein neues Gebäude zur Erweiterung des Staatsarchivs Luzern in Auftrag gegeben wurde, erwies sich FOAMGLAS® als ideales Dämmsystem. Schaumglas ist dauerhaft formstabil und nimmt aufgrund seiner geschlossenen Zellstruktur, bestehend aus Millionen versiegelter Glaszellen, keinerlei Feuchtigkeit auf. FOAMGLAS® sorgt daher für absolute Wasserdichtigkeit und vollkommene Sorgenfreiheit.

Architekt
Enzmann + Fischer AG
Jahr
2015
Anwendung
Floor insulation, interior / Compact Roof

Das bestehende Stadtarchiv platzt aus allen Nähten. Um über mehr Raumkapazitäten zu verfügen und zugleich den sicherheitstechnischen Anforderungen gerecht zu werden, hat sich der Grosse Stadtrat im Mai 2012 mit einem 10,5 Millionen Kredit für einen Neubau ausgesprochen. Gebäude die Kunst- und Kulturgüter beherbergen, müssen hohen Standards an Sicherheit und Raumklima erfüllen. Die druckfeste FOAMGLAS® Dämmung ist weder stauchbar noch kriechfähig. Sie besteht aus Millionen von hermetisch geschlossenen Glaszellen die keine Feuchtigkeit aufnehmen. Der deklarierte λ-Wert behält seine Gültigkeit und bleibt langfristig erhalten. Dies bezeugen Nachmessungen von 50 Jahre alten FOAMGLAS® Systemen. Beton ist eine «gerissene» Sache. Deshalb wurde zur absoluten Wasserdichtigkeit der Konstruktion die sogenannte «gelbe Wanne» – ein System aus dem Hause SIKA® – gewählt. Die langfristig beste Konstruktion kam hier dank der Weitsichtigkeit der Bauherren und Planer zum Zuge.

 

Hier verwendete

FOAMGLAS® Lösung

Zugehörige Referenzprojekte